SVS-Termine
Zur Zeit sind keine Einträge vorhanden!
Wer ist online
Wir haben 64 GĂ€ste online
Statistiken
Benutzer : 16
BeitrÀge : 752
Seitenaufrufe : 1031365
Partner
Empfohlene Links:
Banner
Anmeldung



Start

0:1 zu Hause: SV Stadelhofen vom FC Singen gestoppt

Fußball-Verbandsliga: »UnglĂŒckliches Gegentor« / SVS kann seine Torchancen nicht nutzen

Eigentlich wollte sich Fußball-Verbandsligist SV Stadelhofen im oberen Bereich der Tabelle festsetzen. Doch daraus wurde nichts: Eine 0:1-Heimniederlage am Samstag gegen den FC Singen 04 stoppte vorerst den Vormarsch der RenchtĂ€ler.

Weiterlesen...

 

SV Stadelhofen - FC Singen

Liebe Fußballfreunde des SV Stadelhofen!

Ich darf Sie zum Heimspiel gegen den FC Singen recht herzlich willkommen heißen. Mein besonderer Gruß gilt dem FC mit Ihrem Verantwortlichen und insbesondere dem Trainer.

Weiterlesen...

 

SVS ebnet frĂŒh den Weg zum Erfolg


Fußball-Verbandsliga: Stadelhofen 2:0 in Radolfzell

Quelle: badenonline.de
 
 
04.10.2010 - Radolfzell. Der FC 08 Radolfzell hatte sich fĂŒrs Spiel gegen den SV Stadelhofen viel vorgenommen, verschlief aber die erste halbe Stunde, in der die RenchtĂ€ler die Tore zum 0:2 (0:2) erzielten.

Weiterlesen...

 

E-Jugend spielt 7:4 gegen Urloffen

Startschwierigkeiten und ungewohnt kurzer Platz - die E-Junioren taten sich am Samstag in Urloffen zunĂ€chst richtig schwer, ins Spiel zu kommen. Entsprechend schnell lagen sie 0:2 zurĂŒck, der erste RĂŒckstand der Saison. Doch dass dieses Team CharakterstĂ€rke besitzt bewies es einmal mehr, indem die Jungs noch vor der Halbzeitpause den Ausgleich und sogar die FĂŒhrung schafften, mit 4 Toren, alle von Felix Distelzweig nach klasse Vorlagen seiner Kameraden. Mit dem Endstand von 7:4 verteidigten die 2000/2001er ihre TabellenfĂŒhrung.

 

1:1 - SV Oberachern bleibt auch in Stadelhofen ungeschlagen

Fußball-Verbandsliga: SVO-StĂŒrmer Maier gleicht Springmanns frĂŒhes 1:0 noch vor der Pause aus

Nach einem spannenden Verbandsligaderby vor 510 Zuschauern bleibt der SV Oberachern zwar auch nach dem siebten Spiel ungeschlagen, kassierte aber beim 1:1 in Stadelhofen sein erstes Gegentor in dieser Fußball-Saison. Dieses erzielte SVS-Angreifer Volker Springmann (15.). 14 Minuten spĂ€ter glich Hannes Maier zum 1:1 aus.

Quelle: badenonline.de

Aktualisiert (Montag, den 27. September 2010 um 07:21 Uhr)

Weiterlesen...