SVS-Termine
Zur Zeit sind keine Eintršge vorhanden!
Wer ist online
Wir haben 51 G√§ste online
Statistiken
Benutzer : 16
Beiträge : 751
Seitenaufrufe : 1015314
Partner
Empfohlene Links:
Banner
Anmeldung



Start

Neujahresempfang 2018 - goldene Verbandsehrennadel f√ľr Hans Barta!

 

JUGEND Hallenbezirksmeisterschaft: E-, C- und B-Junioren im Finale


Gleich 3 SG-Teams haben es dieses Jahr ins Finale der Hallenbezirksmeisterschaft geschafft!
Den E-Junioren, C-Junioren und B-Junioren mit ihren Trainern daf√ľr heute schon mal ein gro√ües Kompliment und toitoitoi f√ľr die Endrunde kommendes Wochenende im Hallensportzentrum Lahr!

Hier die jeweilige Quali im √úberblick:

E-Junioren

Vorrunde am 10.12.17: Gruppenerster
gegen FV Fautenbach 1:0, SV Zunsweier 2:0, Offenburger FV 1:0, SV Schwarzwald Bad Peterstal 2:0, FV Schutterwald 6:0

Zwischenrunde am 17.12.17: Gruppenerster
gegen FV Sulz 1:0, SV Hausach 1:0, SG Wolfach 1:0, SG Heiligenzell: 1:1

==> Finale am 14.01.18 um 9:30 im Hallensportzentrum Lahr


C-Junioren

Vorrunde am 17.12.17: Gruppenzweiter
gegen SC Offenburg 7:0, TuS Mahlberg 2:2, SV Oberkirch 3:0, SV Sulz 2 1:2

Zwischenrunde am 7.1.18: Gruppenerster
gegen¬†SV Hausach 2:0, FV ettenheim 3:1, FSV B√ľhl 4:1

==> Finale am 14.01.18 um 12:30 im Hallensportzentrum Lahr


B-Junioren

Vorrunde am 17.12.17: Gruppenerster
gegen VfR Elgersweier 4:1, SC Lahr 4 2:1, SG Haslach 2 8:0

Zwischenrunde am 7.1.18: Gruppenzweiter
gegen SV Sulz 1:6, SV Oberschopfheim 2:3, SC Offenburg 5:2, SV Steinach 4:2

==> Finale am 13.01.18 um 13:00 im Hallensportzentrum Lahr

Aktualisiert (Montag, den 08. Januar 2018 um 09:56 Uhr)

 

Nikolaus beschert F- und G-Junioren


Ihre Weihnachts- und Jahresabschlussparty feierten unsere¬†G- und F-Junioren mit ihren Trainern Helmut, Elena, David und Luis¬†letzten Donnerstag bei Uschi in der SVS-Taverne. Da lie√ü es sich nat√ľrlich auch der Nikolaus nicht nehmen vorbei zu schauen, um den Nachwuchskickern etwas aus seinem Geschenkesack zu kredenzen. Die jungen Fu√üballer staunten nicht schlecht, dass er zu jedem einzelnen auch etwas zu sagen wusste... ho ho ho!

 

JUGEND Hallenbezirksmeisterschaft 2017/2018


Bereits letzten Sonntag haben sich die¬†E-Junioren f√ľr die n√§chste Runde qualifiziert. Souver√§n und ohne Gegentor haben sie sich an die Spitze der Vorrundengruppe 1 gespielt: 2:0 gegen SV Zunsweier, 1:0 gegen OFV, 2:0 gegen SV Bad Peterstal, 1:0 gegen FV Schutterwald.

F√ľr die D-, C-, B- und A-Junioren geht es n√§chstes Wochenende los:

Samstag, 16. Dezember

 09:45 Uhr: D-Junioren: Offohalle Friesenheim-Schuttern

 

Sonntag, 17. Dezember

09:30 Uhr: B-Junioren: Eichenbachhalle Haslach i.K.

09:45 Uhr: C-Junioren: Offohalle Friesenheim-Schuttern 

12:45 Uhr: A-Junioren: Eichenbachhalle Haslach i.K.

Aktualisiert (Montag, den 11. Dezember 2017 um 18:12 Uhr)

 

19. VL-Spieltag: Wichtiger Erfolg f√ľr SVS im Sechs-Punkte-Spiel


Nach 3:1 Erfolg gegen SV Mörsch setzt sich Stadelhofen ins Mittelfeld ab

Entspannte Weihnachten im M√ľhrigwald-Sportpark in Stadelhofen. Der gastgebende SVS hat sich durch den verdienten 3:1 Heimerfolg am vergangenen Samstag gegen den Tabellennachbarn SV M√∂rsch ins Mittelfeld absetzen k√∂nnen und den Abstand zur Abstiegszone gewahrt.

Ohne den ambitionierten Einsatz des Platzwartteams, das nach dem erneuten Wintereinbruch am Vorabend gute Bedingungen geschaffen hatte, w√§re die Partie im M√ľhrigwald-Sportpark nicht zustande gekommen. So konnte Schiedsrichter Andreas N√ľbling aus Freiburg p√ľnktlich die Partie anpfeifen. Es war das erwartete Duell auf Augenh√∂he, denn beide Teams trennte vor der Partie nur ein Punkt, und auch das Torverh√§ltnis war nahezu identisch. Die ersten 25 Minuten boten zun√§chst magere Fu√üballkost f√ľr die 200 Zuschauer, beide Mannschaften versuchten zun√§chst mit den winterlichen Platzbedingungen zurecht zu kommen. Doch zunehmends entwickelte sich eine technisch anspruchsvolle Verbandsligabegegnung, in der in Halbzeit eins die Spielanteile gleichm√§√üig verteilt waren, M√∂rsch jedoch die besseren Torchancen besa√ü.

SVS-Keeper Jochen Ziegler erwischte einen Glanztag, und war hellwach bei den Abschl√ľssen von Steven Herbote in der 23. Minute und ebenso in Minute 39, als Dominik Pflugfelder sich √ľber die rechte Seite durchsetzen konnte und Ziegler seinen Schuss von der Au√üenlinie parierte. Doch dann schlug die Heimmannschaft zu.

Weiterlesen...